Bosch eMTB Challenge supported by Trek

Bosch-eBike_eMTB-Challenge_1

Mountainbiken mit elektrischem Rückenwind

Die Bosch eMTB Challenge verbindet Elemente aus Enduro-, Trial- und Orientierungsrennen mit elekrischem Rückenwind. Spass und Erlebnis stehen dabei im Vordergrund. Konzipiert und abgestimmt auf unterschiedliche Leistungslevels, richtet sich das neue Rennformat an die gesamte Bandbreite der Mountainbike-Sportler.

Der eMTB Spass findet dieses Jahr zum ersten Mal and den Bike Days statt. Einem Orientierungslauf ähnlich, erkundet man auf der rund 30 km langen Strecke die Umgebung von Solothurn. Fahrtechnik und Orientierung sind dabei ebenso wichtig wie Kondition und ein cleveres Akku-Management. Die sogenannten Stages, eine Mischung aus verschiedenen Uphill- und Downhill-Strecken, werden ohne vorheriges Training auf Zeit gefahren. Auf den Transferstrecken dagegen geht es nicht um Geschwindigkeit: Entlang der Strecke müssen diverse Orientierungspunkte gefunden werden – wird einer davon ausgelassen, erhält der Biker eine 10-sekündige Zeitstrafe. Der Fahrer mit der schnellsten Gesamtzeit gewinnt.

Kategorien

Advanced: für die Ambitionierten

Amateur: für die Gemütlicheren

Explorer: für die eMTB-Neulinge (Teilnahme ohne Zeitmessung, alle Stages dürfen umfahren werden)

Weitere Informationen zur eMTB Challenge.

 

Zeiten Samstag 5. Mai

Start: 13.00 Uhr

Final Stage im Schanzengraben: 18:00 – 19.00 Uhr

 

Anmeldung

Melde dich hier an.

Das Startgeld beträgt 35 CHF.
Die Online-Anmeldung ist bis am 2. Mai 2018 möglich. Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt.

BOSCH EMTB Challenge LOGO Weiss 150x75px