Bosch eMTB Challenge supported by Trek

E-Mountainbiker bewältigt Hindernis

MOUNTAINBIKEN MIT ELEKTRO-SCHUB

Die Bosch eMTB Challenge supported by Trek verbindet Elemente aus Enduro-, Trial- und Orientierungsrennen mit Elektro Power. Spass und Erlebnis stehen im Vordergrund. Konzipiert und abgestimmt auf unterschiedliche Leistungslevels, richtet sich das neue Rennformat an die gesamte Bandbreite der Mountainbike-Sportler. Einem Orientierungslauf ähnlich, erkundet man auf der rund 30 km langen Strecke die Umgebung von Solothurn. Fahrtechnik und Orientierung sind dabei ebenso wichtig wie Kondition und ein cleveres Akku-Management. Die sogenannten Stages, eine Mischung aus verschiedenen Uphill- und Downhill-Strecken, werden ohne vorheriges Training auf Zeit gefahren. Auf den Transferstrecken dagegen geht es nicht um Geschwindigkeit: Entlang der Strecke müssen diverse Orientierungspunkte gefunden werden – wird einer davon ausgelassen, erhält der Biker eine zehnsekündige Zeitstrafe. Der Fahrer mit der schnellsten Gesamtzeit gewinnt.

Gut zu Wissen:

  • Das E-Mountainbike muss von jedem Teilnehmer selber mitgebracht werden
  • Zugelassen sind handelsübliche Mountainbike Pedelecs mit einer Motorunterstützung bis maximal 25 km/h
  • S-Pedelecs, getunte Pedelecs und und auch Bikes ohne E-Unterstützung sind nicht zugelassen.
  • Die eMTB Challenge kann mit 1 Batterieladung bewältigt werden.
  • Das Tragen eines Helmes ist obligatorisch
  • Knieschoner und Langfingerhandschuhe werden dringend empfohlen.

Kategorien

Advanced: für die Ambitionierten & Profis unter euch – messe dich mit den Besten!

Amateur: für die Gemütlicheren – selbe Strecke wie die Advanced Kategorie, aber mit weniger Leistungsdruck.

Explorer: für die eMTB-Neulinge (ohne Zeitmessung, alle Stages dürfen umfahren werden)

Weitere Informationen zur eMTB Challenge.

Anmeldung

Die Anmeldung für 2019 wird zu einem späteren Zeitpunkt hier aufgeschaltet.

Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt.
Nachmeldungen vor Ort sind bis Samstag 11. Mai 12:00 möglich. Bei Nachmeldungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 CHF erhoben. Startgebühr muss in Cash bezahlt werden.

Teilnahme ab 14 Jahren. (Unter 18 Jährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern und eine urteilsfähige & handelsfähige Begleitperson während der Challenge.)

 

 

Startnummerausgabe:
Freitag 16:00 – 18:00 | Samstag 10:00 – 12:00 in der Turnhalle beim Eventgelände

Zeiten 2018

Startnummern & Nachmeldungen: 10:00 – 12:00 Uhr

Start: erfolgt in Kleingruppen von 13:00 bis 14:00 Uhr

Ridersbriefing: Samstag 12:30 beim Start (nähe Baseltor)

Letzte Wertungsprüfung (Stage) im Schanzengraben: 18:15 – 19.15 Uhr

 

 

BOSCH EMTB Challenge LOGO Weiss 150x75px
BD Emtb